Sonntag, 9. November 2008

Strich durch die Rechnung - trotzdem schön

Am Samstag: Stricktreff in Backnang.

Habe ...

...ein paar Knäul hiervon eingepackt und wollte los.

Aus der Türe draussen: Freunde in Sicht. Also, alles retour und für unser gemütliches Beisammensein gemeinsames Kochen. Das was ich halt da hatte - nicht viel aber immerhin
Mehl und ein paar andere Sachen.
Also:

Pizza-Teig gemacht

Tomaten aus der Dose drauf"gesurft", frische Tomaten draufgelegt und natürlich


Rosmarin aus dem Garten. Oliven und Mozzarella drauf, eingerollt und in Scheiben geschnitten.
Diese "Schnecken" dann aufs Blech, gehen lassen, hinterher im Ofen gebacken

rausgeholt und

...mmmmmhhhhh - mit einem Gläschen Rotwein - was will man mehr?
Sonntag dann als Ersatz für den "verpassten" Stricktreff

die hier genadelt.

Kommende und alle anderen und die vergangenen Wochen:
Zeitmaaaaaaaaaaaangel.
Habe eine neue Aufgabe - somit kaum noch Zeit zum Stricken oder Handarbeiten.
Kleines und angefangenes wird fertig - dann ????...... Mal sehen.
Für Euch eine schöne Woche




Kommentare:

Barbara hat gesagt…

tolle Mütze....wohlriechende Pizza...Backnang ....muss ich auch mal hin....ist ja nicht sooo weit...LG barbara

wollixundstoffix hat gesagt…

Eine Mütze schöner als die andere. Wieder so eine schöne weiche Wolle - habe ich in grau für meine Tochter, ein "Dreiecktuch", in lila - für mich, eine Jacke wollte ich, jetzt eine Weste, geht schneller. Aber es ruht.
Die Pizzaschnecken sehen sehr lecker aus, das werde ich mir merken.
lg monika

Sunday Roses hat gesagt…

...das mit dem Zeitmangel kenne ich, kann man nix ändern...aber eine wunderschöne Mütze hast du gemacht..wie immer ;o)...lass dich nicht stressen...
LG
Beate

seelenruhig hat gesagt…

Freunde haben Vorfahrt! Ist ja klar! Ich mag es, so wunderbare, improvisierte Essen zu machen - mit dem, was eben da ist. Sind oft die besten Essen, nicht wahr?!

Die Mütze auf dem Bild: wieder so ein schöner 20er Jahre-Fummel! Einfach toll!!

viele Grüße und trotz Zeitmangel doch hoffentlich stressfrei!

Ellen

Rosige Zeit hat gesagt…

wenn ich eine Mütze brauche, schau ich einfach mal bei dir rein, da gibt es immer was für meinen Geschmack :-)

Und die "Pizza" sieht superlecker aus... werde ich ausprobieren.

Hätte ich eine E-mail von dir, würde ich dich in meine vorrübergehend geschlossene Gesellschaft einladen. ABER ich bin bals auch wieder öffentlich!!!

Ganz liebe Grüße, Kerstin

P.S. nur mit dem Grau kann ich mich garnicht anfreunden :-(

Atelier Schmuckstück hat gesagt…

Die Pizzaschnecken kann ich förmlich riechen ... lecker.
Das Buch steht ganz oben mit auf meiner Weihnachtswunschliste - ich muß also noch ein bißchen warten. In Grau schon mal sehr edel.

LG Eva

SpinningMartha hat gesagt…

Die Mütze wunderschön - wie immer. Und der Freunde-Abend sieht sehr gemütlich aus, hat das verpasste Stricktreffen bestimmt mehr als aufgewogen!

Lieben Gruß, Christine

Krawuggl hat gesagt…

So ein spontanes Freunde-Treffen-Beisammensein-Essen find ich immer am allerschönsten, das ist gute-Laune-pur. Die Pizzaschnecken dazu find ich absolut genial, das Rezept muß ich unbedingt auch mal probieren, die sehen schon auf dem Foto so verführerisch aus.
Und die Mütze - ja, die würd mir auch gefallen, sehr sogar.
Viele liebe Grüße und viel Freude bei deiner neuen Aufgabe,
Suzi

rike hat gesagt…

hm. man kann dich also spontan besuchen? und bekommt dann so ein tolles essen serviert? gut zu wissen..
und jetzt. wollt ich dir noch sagen: dass ich diese mütze aus diesem buch aus den resten meiner mrs darcy machen wollte.
es wird langsam: unheimlich...!
und irgendwie und irgendwann. zeit sich zu treffen.

alles liebe! wünscht rike.

handgemalte Herzensträume hat gesagt…

mmmh..sehr lecker sieht es bei dir aus !!!..sehr schöne idee mit den schnecken !
..und die mütze wieder so zauberhaft !!..bin schon auf weitere fotos gespannt !!

liebe grüße
barbora