Samstag, 25. Oktober 2008

Ein Alter Zopf ...

... ist das bestimmt nicht

ganz frisch am freitagabend gemacht

schön bepinselt und bestreut

gebacken

und natürlich gleich angeschnitten.

Hefezopf backen könnt ihr wahrscheinlich alle - aber hier ein Konditor-Tipp:
kein Ei aber Butter in den Teig - natürlich frische Hefe - etwas Safran (macht den Teig gelber und gibt einen tollen Geschmack, 1/2 Fläschchen Zitronenbacköl - und: 1 Päckchen Backpulver!!!
Ja richtig, Backpulver! Der Zopf wird himmlisch - wie vom Bäcker. Backpulver hebt den Geschmack und macht eine Tolle Krume.

Wir werden das Wochenende über ein schönes Frühstück haben.
Euch allen ein schönes sonniges Wochenende.

Kommentare:

vincibene hat gesagt…

Sieht der aber lecker aus! Danke für die Konditor-Tipps!

LG
Chris

Krawuggl hat gesagt…

Nein, Hefezopf kann ich leider nicht, überhaupt hab ich mit Hefeteig immer Probleme, meiner geht nie auf, ganz egal was ich mache und tue und ihm zurede, er bleibt immer ein kleiner dicker Ball.
Auf jeden Fall, dein Zopf sieht herrlich aus, so luftig und ein bißchen mein ich sogar ich kann ihn riechen und vor allem, wie gern gern gern hätt ich davon jetzt eine Scheibe!