Montag, 3. Mai 2010

Traurig und wütend...

bin ich.

Diese kleine Maus haben wir letzte Woche vom Tierschutz abgeholt.
























Welche Bestimmung hatte Sie in ihrem Leben:

Sie war eine "Zuchtmaschine".
Ihrem Besitzer brachte sie wahrscheinlich einen guten Profit, da reinrassig - gekümmert hat man sich nicht um sie. Scheinbar kommt sie aus dem benachbarten Ausland.

Wie wurde sie gefunden: in schlechtem Zustand. Die Vorgeschichte kennen wir jedoch nicht.

Ihre Zähne mussten ihr alle - bis auf 5 Stück - entfernt werden. Schlechtes Futter - schlechte Pflege - nix zum Kauen und eben diese 5 Schwangerschaften .........

Seit Freitag ist sie bei uns. Verschüchtert, ängstlich, werhlos, willenlos, ......
für diese Rasse ein ganz untypisches Verhalten - sind diese Hunde doch eigentlich ganz lebenslustig und richtige Clowns.






















Ob sie jemals ein lustiger lebensfroher Hund wird, wissen wir nicht. Wir tun aber alles dafür, dass es ihr bei uns gut geht und dass sie wieder Lebensfreude bekommt.

Vielleicht werden aus diesen unsagbar traurigen und ängstlichen Augen einmal wieder lebensfrohe Blicke entstehen.

Das wird nun also eine große Aufgabe für uns.
Das Handarbeiten: habe ich hinten angestellt. Hat bei meinen Freizeitaktivitäten nun erst einmal bis auf weiteres einen zweiten Platz eingenommen - verständlicher Weise.

Kommentare:

piggy3 hat gesagt…

Oh je, das sind aber wirklich ganz ganz traurige Augen die sehr kraftlos in die Welt blicken! Da wünsche ich dir und der kleinen Maus natürlich viel Glück beim Aufpäppeln! Hoffentlich kannst du uns bald andere Fotos von euch zeigen!
Viele liebe Grüße
Petra ;o)

Cornelia hat gesagt…

Oje... der arme Hund. Wünsche Euch viel Kraft. LG Cornelia

SpinningMartha hat gesagt…

Liebe Sandra,
ich finde es ganz großartig dass Ihr diese kleine Maus aufgenommen habt und ihr ein liebevolles Zuhause schenkt. Ich drücke die Daumen dass sie Vertrauen fasst und ein glückliches Hundeleben führen kann. Vielleicht lässt sie sich ja von Camillos Lebensfreude anstecken.
Lieben Gruß
Christine

Musenkind am Meer hat gesagt…

Liebe Sandra,

was wäre unsere Welt ohne Menschen wie Dich! Ich wünsche Dir von Herzen, dass sich das kleine Wesen erholt und Ihr viele glücklich Jahre zusammen erleben könnt!

Cornelia

Rosige Zeit hat gesagt…

Von Herzen alles gute für Euch. Ich wünschte, ich könnte mich wieder auf einen Hund einlassen...
Aber ich garantiere dir: Die Augen werden wieder lachen!!!

Ganz liebe Grüße, Kerstin

handgemalte Herzensträume hat gesagt…

sowas zu hören und in die augen zu sehen, das tut einem nur weh !
aber jetzt ist sie in guten händen und das ist das wichtigste !
ihr schafft es bestimmt, dass ihre augen wieder strahlen !

viele liebe grüße
barbora

ramante hat gesagt…

Hallo Fr.E :)

eine süsse, ich bin begeistert von ihrem Engagement.
Die meisten bekommen doch die Kurve und genießen ihre Tage noch, und sonst wissen Sie ja, die Hoffnung stirbt zuletzt.
Ich drücke jedenfalls die Daumen.

Liebe Grüsse
R.T.