Dienstag, 22. Juli 2008

Notfall-OP

Heute früh ging es unserem Sohn extrem schlecht - daraus resultierte 4 Stunden später eine Not-OP im Stuttgarter KH.

Dort wurde uns sehr schnell und super gut geholfen und unserem "tapferen Schneiderlein" geht es heute abend schon wieder besser.

"Tröst-Bär" habe ich vor ein paar Jahren schon für unseren Sohn gemacht - schon vor der Eisbär-Manie. Tröst-Bär geht entweder jetzt noch ins Krankenhaus oder gleich morgen früh und wird dort bleiben, bis unser Sohn wieder nach Hause kommt.

Das Schöne an ihm: er hat bis heute magische Kräfte und hilft.

Hoffentlich noch lange.

Lieber M., gute Besserung wünschen

Papi, Mami und Camillo.
Hoffentlich kannst du bald wieder nach Hause!

1 Kommentar:

Lycklig hat gesagt…

Ich hoffe, es geht deinem Sohn bald wieder richtig gut, ich drück die Daumen!
LG
Gisela