Mittwoch, 16. April 2014

Oster-Flatterkleidchen 2014



Lange hat sich hier nichts - aber auch gar nichts getan.

Das hat seinen Grund: Große Veränderungen in meinem Leben.

Die Handarbeiten: blieben liegen.

Jetzt: mehr Zeit - peu à peu für

- Liegengebliebenes
- Unfertiges
- Neues
- Anderes

Kleine Schritte in ein neues Leben - mit viel Unterstützung, Liebe, Zuneigung, Freude, Humor, Lachen, Glück, Sicherheit.

Und kleine Schritte mit meiner Nähmaschine in Richtung Couture.



































Heute: mit einem Gratisschnitt der Schnittquelle - mit meinen individuellen Veränderungen.

Taupefarbenes Flatterkleidchen mit Volants und Kräuselsaum. Dekoriert mit YoYo-Brosche - et une petite rose.











































Es wird wieder Leben in meinem Blog geben. Es wird Zeit dazu. Mein virtuelles Tagebuch - mit langer Pause - soll wieder geführt werden - weil es mir wieder Freude macht.

Kommentare:

Cornelia hat gesagt…

Willkommen in der Bloggerwelt! Griessli Cornelia

rosa p. hat gesagt…

welcome back!
und grüße von flatterkleidchen zu flatterkleidchen.. noch immer der selbe geschmack!

Fleur de La Laine hat gesagt…

Darauf freue ich mich! Ich lese gerne, was Du so strickst und nähst. Das Flatterkleid gefällt mir sehr!

Liebste Frühlingsgrüße, Maartje